Sprungziele

Neue Einrichtungsleitung der Alloheim Senioren-Residenz ,,Sankt Nikolaus‘‘

    Am Dienstag den 08.11.2022 stellte sich die neue Einrichtungsleiterin im Alloheim Senioren-Residenz "Sankt Nikolaus" persönlich vor. Frau Riedel war so freundlich, die Vorstellung ihrer Person, auch nochmal in Schriftform für die Bürgerinnen und Bürger bereitzustellen:

    "Liebe Bürgerinnen und Bürger,


    gern möchte ich mich Ihnen hier als neue Einrichtungsleitung der Alloheim Senioren-Residenz ,,Sankt Nikolaus‘‘ im Bruckberg vorstellen. Ich hatte gleich in meiner ersten Arbeitswoche Kontakt mit unserem Bürgermeister, Herrn Radlmeier, und konnte mich mit Blick auf die Wünsche der Senioren oder auch die Durchführung gemeinsamer Aktionen mit ihm austauschen. Gebürtig komme ich aus dem Landkreis Bad Windsheim in Mittelfranken, wo meine Eltern einen landwirtschaftlichen Betrieb haben. Schon deshalb fühle mich auf dem Land viel wohler und werde wohl nie ein „Stadtmensch“ sein. Nirgendwo sonst wird der Zusammenhalt und das Miteinander so deutlich und freundlich gelebt wie hier, und auch das schätze ich sehr an den Bruckberger Bürgern.  


    Als Einrichtungsleiterin motiviert mich täglich das Strahlen von Bewohnern, das mir zeigt, dass sie sich wohlfühlen. Unser Credo lautet „Wir dienen Ihrer Lebensqualität“. Darin inbegriffen sind neben den uns anvertrauten Bewohnern auch die Mitarbeiter-Teams. Sie machen ihren Beruf mit Leidenschaft und Herzblut, und das merkt man ihnen auch an. Meine beruflichen Wurzeln liegen in der Pflege, und ich weiß, wie schön es ist, die Bindung mit den zu Pflegenden aufzubauen und ihr Leben mit Leichtigkeit und vor allem ohne Sorgen mitzugestalten. Das gilt auch für Angehörige, denn mir ist bewusst, wie schwer es ist, Anträge und Hilfen zu planen, wenn einem niemand dabei hilft. Auch dabei sind wir jederzeit für Sie da. Für mich ist die Residenz im Bruckberger St.-Nikolaus-Weg 1 somit eine Art Wohngemeinschaft der Generationen. Menschen, die Unterstützung benötigen, leben zusammen, feiern gemeinsam und gehen aktiv ihren Hobbies und Vorlieben nach. Die Einrichtung soll von allen Menschen vor allem als ein offenes, bürgernahes Haus wahrgenommen werden, unsere Bewohner die bestmögliche Versorgung erhalten und sich wohl fühlen wie Zuhause. Das ist unsere Aufgabe.
    Ich möchte aber auch den Kontakt zu den Bürgern und Vereinen der Region ausbauen und pflegen. Wer zum Beispiel ein interessantes Hobby hat, kann gerne bei uns darüber einen Vortrag halten. Ebenso, wenn jemand von Ihnen auf der Suche nach Räumlichkeiten für Ausstellungen oder ähnlichem ist: Bitte melden Sie sich - wir sind da wirklich nach allen Seiten offen und freuen uns!


    Ich würde mich auch sehr über Bürger freuen, die ehrenamtlich Senioren in den unterschiedlichsten Bereichen im Alltag begleiten. Dabei geht es vornehmlich um die Freizeitgestaltung. Allgemeine Betreuung und Gespräche, gemeinsames Spazierengehen, Vorlesen oder an Spielen teilnehmen. Dazu suchen wir ehrenamtliche Menschen mit Herz. Ein Bewohner hofft auf einen Partner zum Schachspielen, andere würden gerne Kontakt zu Hundebesitzern bekommen, die sie dann mit den Tieren einmal besuchen. Wieder anderen kann man eine Freude machen, in dem man über sein Hobby referiert. Die Wunschliste ist lang.


    Für eine ehramtliche Tätigkeit gibt es auch keine fest zu leistende Arbeitszeit. All das kann man individuell nach Ihren Präferenzen mit uns absprechen. Wenn Sie an einem Ehrenamt interessiert sind oder ein anderweitiges Anliegen habe, bei dem wir Ihnen helfen können, melden Sie sich doch bitte gerne unter der Telefonnummer 08765-93881000.
    Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Herzliche Grüße
    Ihre Nicole Riedel
    Einrichtungsleitung – Alloheim Bruckberg
     ,,Sankt Nikolaus‘‘"

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.