Panel öffnen/schließen

Datenschutzerklärung

Technische Umsetzung

Der Web-Server wird für die Gemeinde Bruckberg durch den Provider Hetzner Online GmbH in Gunzenhausen betrieben.

Protokollierung

Auf dem Webserver werden keine IP-Adressen oder andere personenbezogenen Daten protokolliert.

Aktive Komponenten und Cookies

Wir verwenden keine JAVA-Applets oder Active-X-Controls. Bei der Bereitstellung dieses Internetangebots wird Javascript verwendet. Falls Sie aus Sicherheitsgründen diese Hilfsprogramme bzw. aktiven Inhalte nicht nutzen wollen, sollten Sie die entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren. Wir verwenden "temporäre" oder "Session-Cookies", welche nur die eingestellte Schriftgröße abspeichern. Diese Cookies werden gelöscht, sobald Sie den Browser schließen. Cookies, die dauerhaft Daten auf Ihrem Computer speichern (so genannte "persistente" oder "permanente" Cookies) verwenden wir nicht.

Erhebung weiterer Daten

In unserem Angebot besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten. Ihre Daten werden dabei auf dem Transport unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sind vor einer Kenntnisnahme durch Dritte geschützt.

Die E-Mail-Adressen für den Newsletterversand werden gespeichert und nur für den Versand der Newsletter verwendet. Die Zusendung eines Newsletter können Sie jederzeit selbst wie folgt beenden: poststelle(at)bay-staedtetag.de, Ihre E-Mail-Adresse wird dann automatisch gelöscht.

Elektronische Post (E-Mail)

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter") ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren") enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Wenn Sie uns eine E-Mail mit vertraulichem Inhalt schicken wollen, so weisen wir Sie darauf hin, dass bei diesem Kommunikationsweg die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht vollständig gewährleistet werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Allgemeines zum Thema Datenschutz ist auf den Web-Seiten des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz zu finden. Das Telemediengesetz (TMG) finden Sie beim Bundesministerium der Justiz.