Panel öffnen/schließen

Entwarnung für Verkeimung des Trinkwassers im Versorgungsnetz Attenhausen - Abkochgebot aufgehoben!!!

Auch die Untersuchungsergebnisse der am 14. September an mehreren Stellen entnommenen Wasserproben im Versorgungsnetz Attenhausen weisen keine Belastungen mit dem Keim „Pseudomonas aeruginosa“ auf. 

In Absprache mit dem Gesundheitsamt Landshut wird das Abkochgebot daher ab sofort aufgehoben. Das Trinkwasser kann ohne Abkochen bedenkenlos getrunken werden.

Im Baugebiet „Am Kornfeld“ in Reichersdorf sollte das über die Bauwasseranschlüsse entnommene Wasser nicht als Trinkwasser verwendet werden, da die Ergebnisse der Kontrollproben nach Desinfizierung des ca. 200 m langen Leitungsabschnitts noch ausstehen. Nach Vorliegen der Untersuchungsergebnisse erfolgt nochmals eine Information über die Website des Zweckverbandes.

Die betroffenen Bürger werden über Einwurfzettel zusätzlich über die Aufhebung des Abkochgebots informiert.

 

Weitere Nachrichten