Panel öffnen/schließen

Beutelhausen

Beutelhausen ist ein kleines Filialdorf mit einer Kirche, die dem heiligen Gallus, dem Missionar aus Irland, geweiht ist. 

Der gotische Bau dürfte um das Jahr 1490 vollendet gewesen sein, da die Glocke auf dem Turm neben spätgotischen Minuskeln diese Jahreszahl aufweist. Die Altäre stammen aus der Zeit um 1700.